Öffentliche Führung an der Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain

02.06.2024 14:00 Uhr, Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain

Die anderthalbstündige Führung spannt den Bogen von der Vorgeschichte des Kriegsgefangenenlagers bis zur Nutzung in der Nachkriegszeit und der Geschichte der Gedenkstätte selbst. Ebenso nimmt der Rundgang die wechselvolle Geschichte der Erinnerung an die Leiden der Kriegsgefangenen nach 1945 sowohl in Zeithain als auch in der Sowjetunion in den Blick. Vor und nach den Führungen gibt es die Möglichkeit, die Ausstellungen und das Gedenkstättengelände individuell zu erkunden.
 
Die Gedenkstätte verfügt über Toiletten, es befinden sich in der Gedenkstätte aber keine gastronomischen Angebote. Die Gedenkstätte ist gut mit Fahrrad erreichbar und befindet sich in der Nähe der Röderradroute, des Elbradwegs und des Gohrischheidewegs.
 
Die Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain bietet von April bis einschließlich Oktober 2024 kostenfreie Führungen durch die Ausstellungsräume und das Außengelände der Gedenkstätte an. Die Führungen finden immer am ersten Sonntag des Monats um 14 Uhr in der Gedenkstätte statt.
 
Quelle: Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain